GUIDO!!!

Kaum an die Macht gekommen, schon ins erste Fettnäpfchen getreten. Da ist einem wohl die Höhenluft nicht so gut bekommen.

Von dem Tee, zu dem er den Reporter dann anschließend eingeladen hat, wo man nur englisch sprechen könnte, würde ich gerne ein Live-Stream sehen, wenn man GUIDOS^^ frühere Englisch-Ausflüge betrachtet. ,,Der Aufschwung ist da“, wie wäre es mit ,,Boom“. Und ich versteh auch gar nicht, wie man von den osteuropäischen EU-Mitgliedern lernen soll, wieder ,,once again at the top again“ kommen soll. Ziemlich wirr irgendwie. Auch wenn sein Schulenglisch besser sein sollte, als das meiste seiner Amtskollegen, dürfte es doch in Zukunft auf dem diplomatischen Parkett, gepaart mit GUIDOS Arroganz zu lustigen (oder weniger lustigen) diplomatischen Verstimmungen kommen.

Ach ja, da war doch noch was. War GUDIO nicht auch der, der die ,,perfekte Westerwelle“ (ab 1:05)

loslassen konnte oder manchmal ,,den Arsch nicht voll genug“ kriegen kann?

Auf vier frohe Jahre mit unserem Bundesguido!





kostenloser Counter