Archiv für September 2009

NPD-Nostalgie

Hoho,

die NPD hat dazu aufgefordert, jedes Wahllokal mit einem Kameraden zu besetzen, um vorsätzliche Betrügereien besonders diensteifriger roter Socken zu verhindern. Als „demokratische“ Ausrede kommt, Falls uns jemand fragt, was wir nach 18 Uhr im Wahllokal wollen, werden wir ihm antworten, daß wir das Volk und damit der Souverän sind.

Hmm… das gabs doch alles schonmal

Edit: In Mecklenburg-Vorpommern hat die NPD übringens ihren Stiimenanteil halbiert, trotz dieser Einschüchterungsmethoden.

Mein allererster Eintrag

„Wenn ein Verfasser unbekannt, ohne Charakter und Verdienste ist, so ist das Buch nicht wert, daß die Zeit damit verdorben werde; noch mehr aber, wenn er sich großer Dinge unternimmt, berühmte Männer zu tadeln, Wissenschaften zu verbessern, und seine eigene Gedanken der Welt anzupreisen.“ – Wahre Schätzung der lebendigen Kräfte, A VII Imanuel Kant

Das hat Kant gesagt? Mir doch egal xD. Ich hab genau das vor. Ich werde JETZT meinen Blog starten und meinen Senf zum politischen, kulturellen, wissenschaftlichen und sonst irgendeinem Weltgeschehen abgeben. Denn eins ist klar: ICH weis es besser! Ich bin überzeugt, dass die Welt nur auf mich gewartet hat und meine Verdienste, die ich mir bald in der Blogosphäre erringen werde stark zu honorieren weis.

So, die Fragen stelle ich, die Antworten gebe ich auch^^.

Nunja, warum fange ich erst jetzt an?
Ich war schon immer dem Zeitgeist hinterhergelaufen. Ich hatte als einer der letzten auf der Schule Diddle-Blöcke , hab erst spät Pokemon und Yu-Gi-Oh-Karten gesammelt und hab auch erst später meinen eigenen Computer bekommen. Und schließlich heist es ja : Besser spät als nie. (Außerdem bin ich überzeugt, das ich in ein Vakuum stoße, denn sowas wie Meinen Blog) hat es vorher noch nicht gegeben.

Worüber werde ich schreiben?. Ich bin ein in höchstem Maße poltischer Mensch, der sich sehr um die Politik in unserem Lande (dem schönem deutschen Lande) und in der Welt interessiert. Grundsätzlich bin ich ein linksorientierter Mensch, da ich finde, dass sich Politik stets nach der Mehrheit der Menschen (das sind in den meisten Ländern naturgemäß das Proletariat/ die Arbeiter bzw. die Arbeitnehmer ) und nicht nach dem Kapital richten sollte. Ich bin aber weder sozialdemokratisch noch sozialistisch oder kommunistisch, ich befinde mich sozusagen noch in der Orientierungsphase ;-) . Ich lehne aber Formen wie den Maoismus oder den Stalinismus ab, da sie für mich auch immer eine Autokratie mit sich bringen.

Ich interessiere mich aber auch für viele anderen Interessensschwepunkte, vorallem Musik/Literatur/Geselschaft/Sport(vor allem Fußball)/Kunst/Medien etc. Ich werde hier einfach meine Gedanken fließen lassen so wie sie mir gerade kommen oder wie ich die Notwendigkeit sehe zu etwas zu schreiben. Weil es hier prmär um Politik gehen soll, aber auch fast gleich oft viele andere Themen kommen sollen. Deswegen auch Roter Mix-Expect the unexpected ;-) . (Wenn irgendwann mal einer ankommt und meint ich würde zuwenig über Politik schreiben, ist mir das egal; Ich bin als Blogger nach meinem Selbstverständnis nur mir selbst verpflichtet).

Wie werde ich schreiben.? Ich werde in keiner besonderen Vers- oder Sprachform schreiben, auch das Sprachniveau wird sich so gestalten, wie es mir gerade einfällt. Das liebe ich ja an der Form des Blogs.Wem das nicht gefällt( Huh, das reimt sich einfällt-gefällt), der kann sich verpissen. Es richtet sich nach der Art des Blogeintrahes.
In meiner Bescheidenheit, vertete ich natürlich auch die Meinung, dass es andere große Blogger/Künstler/Wissenschaftler/Publizistenetc. Gibt, die es wehrt sind, dass man sich mit ihnen befasst (Ich wollte an dieser Stelle nicht ,,rezipiert“ ”agen, ich hasse dieses Wort, klingt vieeel zu wissenschaftlich.). Einerseits werde ich in meinen Links neben den Blogeinträgen darauf verweisen, andererseits werde ich auch in meinen Blogeinträgen darauf verweisen, ein Video,Musikstück oder sonst irgendetwas einbauen. Es ist mir egal, ob ihr das alle schon kennt, was ich poste, es gibt immer Leute, die etwas nicht kennen und ich bin froh diese erleuchten zu können.

Es ist keineswegs klar, ob ich bei Blogsport bleibe, ich werde vielleicht noch ein paar andere Dienste ausprobieren, aber das nur so nebenbei, falss das jemanden interessiert… ums gleich zu sagen, ich habe zwar Ahnung über Blogs im Alggemeinen und im speziellen, aber wenig Ahnung über das technische, aber das kommt bestimmt irgendwann noch.

So genug gefasselt, jetzt geht’s endlich los, ich hoffe ich kann mit diesem Blog wenigstens eine kleine Leserschaft zum lachen/weinen/nachdenken bringen oder schlicht unterhalten.

Falls euch mein Blog nicht gefällt, lasst eure Wut raus und ich werde dann auch meine Wut rauslassen, wenn es mir gefällt und daraus wird sich dann bestimmt ein konstruktiver Dialog entwickeln. Denn wie hat schon dieser feine Herr gesagt?

„Eine Meinung, die einmal im Besitze des Ansehens, und sogar des Vorurteils ist, muß man ohne Ende verfolgen, und aus allen Schlupfwinkeln heraus jagen.“ – Wahre Schätzung der lebendigen Kräfte,
A 154 Immanuel Kant

Euer Schreiberling von Roter Mix




kostenloser Counter